builderall

Datenschutzerklärung (EN)

Schutz der Privatsphäre

Diese Datenschutzrichtlinie informiert Sie darüber, wie wir Ihre persönlichen Daten erfassen, verwenden und schützen. Wenn Sie die Website besuchen und www.builderall.com / www.builderall.de nutzen, akzeptieren Sie die Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie und stimmen diesen zu. Insbesondere stimmen Sie der Erfassung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten, wie in dieser Richtlinie beschrieben, zu.
Das Builderall System und die Platform ist im Besitz der US-Firma E-Business4us Inc. mit Sitz in Orlando, FL


Nutzung durch Minderjährige

Wir bieten keine Dienstleistungen an und verkaufen keine Produkte oder Dienstleistungen an Minderjährige oder Personen unter 18 Jahren. Personen unter 18 Jahren dürfen diese Website nur mit einem Erziehungsberechtigten oder der Einwilligung ihrer Eltern oder durch Vorlage einer rechtlichen Dokumentation ihrer Volljährigkeit nutzen. Personen unter 18 Jahren sollten ihre persönlichen Daten nicht in irgendeinen Bereich dieser Website eingeben oder irgendwo auf dieser Website platzieren.Diese Richtlinie ist ein Teil der Nutzungsbedingungen.
Diese Datenschutzerklärung ist Teil der Nutzungsbedingungen dieser Website und unterliegt diesen. Sie können diese Bedingungen in ihrer Gesamtheit auf der Seite mit den Nutzungsbedingungen lesen.


Welche Art von Informationen werden erfasst

Wie bei den meisten anderen Internet-Seiten geben Sie uns allein durch den Besuch dieser Website einige Informationen, einschließlich Ihrer IP-Adresse, der Website, die Sie vor Ihrem Besuch bei uns besucht haben, der Website, die Sie besuchen, wenn Sie unsere Website verlassen, des Betriebssystems welches auf Ihrem Computer installiert ist und des Webbrowsers, den Sie für den Zugriff auf unsere Seite verwendet haben. Unsere Website speichert diese grundlegenden Informationen über Ihre nicht personenbezogenen Daten automatisch.

Darüber hinaus können wir, wie die meisten Websites, auch Cookies verwenden. Das bedeutet, dass Informationen von unserem Server auf Ihren Computer übertragen werden. Diese Informationen können dazu verwendet werden, Ihre Bewegungen und besuchten Seiten auf unserer Website zu verfolgen. Cookies können auch verwendet werden, um unseren Inhalt für Sie anzupassen. Wenn Sie einen herkömmlichen Webbrowser verwenden, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, wenn Sie ein Cookie erhalten und den Zugriff auf Ihren Computer in Ihren Browsereinstellungen einschränkt.

Außerdem können wir alle Daten erfassen und speichern, die Sie uns durch Eingabe in die Formulare auf unserer Website oder per E-Mail, im Laufe des Registrierungsprozesses zur Verfügung stellen, wie z.B. Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse.

Bei einigen Vorgängen zwischen Ihnen und der Website kann es sich um Kreditkarten, Debitkarten, Zahlungsanweisungen und/oder Zahlungsdienste Dritter handeln. Bei solchen Transaktionen erfassen und speichern wir Informationen bezüglich unserer Geschäftsbeziehung mit Ihnen, einschließlich Ihrer Adresse, Telefonnummer und anderer notwendiger Informationen. WEDER ERFASSEN, NOCH  BEHALTEN WIR INFORMATIONEN DIE IHRE KREDIT- ODER DEBITKARTE BETREFFEN UND HABEN KEINEN ZUGANG ZU DIESEN DATEN.


Was wir mit Ihren Daten machen

Wir verwenden Ihre Informationen für Aktivitäten, die für die kontinuierliche Funktionalität der Website erforderlich sind. Beispielsweise können wir Ihre Informationen verwenden, um Sie über Änderungen auf der Website, neue Produkte und Dienstleistungen, Werbeaktionen, Problemlösungen, Konfliktbehebungen und die Durchsetzung der Nutzungsbedingungen zu informieren.

Als allgemeine Regel gilt, dass wir Ihre Informationen ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergeben. Es gibt jedoch einige wichtige Ausnahmen zu dieser Regel, die in den folgenden Abschnitten beschrieben werden.

Wir können Ihre Daten nach eigenem Ermessen an Strafverfolgungsbehörden oder Regierungsbeamte im Falle von Betrugsermittlungen, Verletzungen des geistigen Eigentums, anderen vermuteten illegalen Aktivitäten oder Angelegenheiten, die uns rechtlich dazu zwingen könnten, weitergeben.

Einige staatliche Geheimdienste sind technisch in der Lage, auf die Daten auf unserer Website ohne unsere Zustimmung, unser Wissen und unsere Zusammenarbeit zuzugreifen. Und selbst wenn wir Kenntnis von diesen Eingriffen hätten, besitzen wir nicht die Befugnis, Sie zu informieren, wenn es sich um nationale Sicherheitsgesetze handelt. Bitte bedenken Sie diese Risiken, bevor Sie uns oder einer anderen Website Informationen zukommen lassen.

Auch wenn wir keine persönlichen Identifizierungsdaten weitergeben, können wir Informationen, die mit Daten über Website-Besucher verbunden sind, zu Marketing- und Werbezwecken an Werbetreibende oder andere Dritte weitergeben.

Von Zeit zu Zeit greifen wir möglicherweise auf Drittanbieter zurück, um Dienstleistungen auf unserer Website anzubieten. Wenn ein Lieferant Ihre Daten erfassen muss, werden Sie benachrichtigt. Sie werden niemals gezwungen, gegen Ihren Willen Informationen an einen Drittanbieter weiterzugeben. Wir beschränken die Art und Weise, wie externe Unternehmen Ihre Informationen verwenden, um Ihre Privatsphäre zu schützen. Es ist ihnen nicht gestattet, Ihre Informationen zu verkaufen oder an andere weiterzugeben.


Wenn wir diese Website verkaufen, behalten wir uns das Recht vor, Ihre Informationen nach Abschluss des Verkaufs an den Käufer weitergeben. Wir werden Ihre Daten nicht in unserem Besitz behalten.


Zugriff auf Ihre persönlichen Informationen

Falls Sie auf Ihre persönlichen Daten, die bei der Anmeldung angegeben wurden (Name und E-Mail-Adresse), zugreifen möchten, um Informationen zu bearbeiten, zu ändern, zu korrigieren, zu löschen oder sogar das Konto zu löschen, haben Sie gegebenenfalls das Recht, dies zu tun. Es ist auf dem Dashboard verfügbar.

NICHT BEACHTEN

Wir versuchen, alle Hinweise zu berücksichtigen, die von Ihrem Browser gesendet werden, wenn Sie die Builderall-Website besuchen. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie die folgenden wichtigen Informationen über "interessenbezogene Werbung", "Remarketing" und "dynamische Anzeigen" lesen, damit Sie verstehen, was Drittanbieter tun können und wie Sie sich für diese Scans entscheiden können


Interessenbasierte Werbung

Wenn Sie unsere Website besuchen, sehen Sie möglicherweise einige Anzeigen, die von uns für Firmen wie Google, Bing, Yahoo oder andere ähnliche Unternehmen veröffentlicht wurden. Wenn Sie auf diese Anzeigen klicken, können Unternehmen Informationen über Ihren Besuch auf diesen Websites sammeln und diese Informationen verwenden, um Ihnen kompatible oder vergleichbare Produkte zu zeigen, für die Sie Ihr Interesse bekundet haben.

Unsere Website sammelt oder kontrolliert die angezeigte Werbung und den Inhalt nicht.

Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Google und den DART-Cookies, die interessenbezogene Werbung generieren, finden Sie unter: www.google.com/privacy/ads/~~V.


Schützen Sie Ihre Wahlmöglichkeiten

Wenn Sie Internet Explorer, Mozilla Firefox oder Google Chrome verwenden, sollten Sie die Erweiterung "protect my choices" auf dem verwendeten Browser installieren, um Ihre Opt-out-Möglichkeiten zu erhalten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.aboutads.info/PMC.


Remarketing
Diese Site kann einen Remarketing-Tag verwenden, um online zu werben. Das bedeutet, dass Google und andere Drittanbieter unsere Anzeigen im Internet schalten können. Diese Drittanbieter, einschließlich Google, können Cookies verwenden, um Ihnen Anzeigen auf der Grundlage Ihrer früheren Besuche zu schalten. Wenn Sie es vorziehen, dass Google keine Cookies einsetzt, sollten Sie "Anzeigen-Manager-Einstellungen" unter dieser Adresse www.google.com/ads/~~~number= besuchen.


Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies von Drittanbietern auch ablehnen, indem Sie die Opt-out-Seite unter www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp aufrufen.


Dynamische Werbung

Unsere Website kann dynamische Merkmale von Google-Anzeigen verwenden. Um sich für diese Anzeigen zu entscheiden, folgen Sie den Anweisungen auf www.support.google.com/ads/answer/2662922?hl=en.

Wenn Sie eine dieser Websites nutzen, ohne sich abzumelden, bedeutet dies, dass Sie die Erfassung von Informationen für Werbung, die auf Ihren Interessen basiert, verstanden haben und damit einverstanden sind.


Benutzernamen und Kennwörter

Ihr Zugang zu einigen Teilen unserer Website ist durch einen Benutzernamen und ein Passwort geschützt. Geben Sie Ihr Passwort an niemanden weiter. Wenn Sie Bereiche der Website betreten, die passwortgeschützt sind, melden Sie sich bitte unbedingt ab, wenn Sie die Website verlassen. Aus Sicherheitsgründen sollten Sie den Browser auch kurzfristig komplett schließen und erneut öffnen, bevor Sie zu anderen Bereichen im Internet wechseln.


Kommerzielle Informationen und unerwünschte E-Mails

Wenn Sie auf persönlich identifizierbare Informationen eines anderen Benutzers unserer Website stoßen, sind Sie nicht berechtigt, diese Informationen ohne die Zustimmung der betreffenden Partei und unsererseits an Dritte weiterzugeben.

Wir lehnen jede unerwünschte E-Mail (Spam) ab. Informationen, die auf unserer Website gesammelt werden, über uns oder einen unserer Benutzer, dürfen weder von Ihnen oder einer anderen Person offengelegt, noch an Dritte mit unaufgeforderten E-Mails oder anderen Medien gesendet werden.


Freiwillige Informationen - Geheimhaltung gegenüber Lieferanten

Möglicherweise möchten Sie Ihre persönlichen Daten nicht für Besucher Ihrer Website oder für Dritte, die nicht unsere Lieferanten sind, offen legen. Seien Sie bitte sehr vorsichtig, wenn Sie dies tun. Diese Drittparteien haben ihre eigenen Datenschutzrichtlinien und Verhaltensweisen, die darüber entscheiden, was ab diesem Zeitpunkt mit Ihren Informationen geschieht.


Autoresponder

Wir verwenden Autoresponder-E-Mails, um mit Ihnen zu kommunizieren. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, verwenden wir ein Verifizierungssystem bei der Anmeldung zu diesen Kommunikationen. Sie haben immer die Möglichkeit, diese Mitteilungen nicht zu erhalten, indem Sie in jeder Nachricht auf den Opt-out-Link klicken. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, sich abzumelden, senden Sie bitte eine E-Mail an contact@builderall.com.


Richtlinien-Änderungen

Die Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie können sich im Laufe der Zeit ändern. Sollte eine Änderung vorgenommen werden, werden wir Sie über eine öffentliche Bekanntmachung auf unserer Website benachrichtigen. Falls Sie mit den Änderungen nicht einverstanden sind, kontaktieren Sie uns bitte. Alle an dieser Richtlinie vorgenommenen Änderungen gelten nicht für Informationen, die vor den Änderungen gesammelt wurden.

Es ist ratsam, regelmäßig diese Seite zu besuchen und unsere Datenschutzrichtlinie zu überprüfen, während Sie unsere Website nutzen.

Allgemeine Datenschutzverordnung (DSGVO)

Die Allgemeine Datenschutzverordnung (DSGVO) ist ein europäisches Datenschutzgesetz, das 2016 von der Europäischen Kommission verabschiedet wurde und am 25. Mai 2018 in Kraft getreten ist. Die DSGVO wird eine frühere Datenschutzrichtlinie der Europäischen Union, die als Richtlinie 95/46/EG bekannt ist und seit 1995 die Grundlage des europäischen Datenschutzrechts bildet, ersetzen. Das DSGVO ist ein Versuch, das EU-Datenschutzrecht zu stärken und zu modernisieren und die Rechte und Freiheiten des Einzelnen zu stärken, in Übereinstimmung mit dem europäischen Verständnis des Datenschutzes als grundlegendes Menschenrecht. Das DSGVO regelt unter anderem, wie Einzelpersonen und Organisationen personenbezogene Daten erhalten, verwenden, speichern und entfernen können. Kurz gesagt, es gibt EU-Bürgern und Einwohnern der EU die Kontrolle über ihre persönlichen Daten und vereinfacht gleichzeitig das regulatorische Umfeld für internationale Geschäfte, die in der EU stattfinden. Hier finden Sie alle Inhalte unserer Datenschutzrichtlinie in Bezug auf das GDPR. (https://www.builderall.com/gdpr)


Datenspeicherung

Wie lange wir Ihre persönlichen Daten speichern, hängt von der Art der Daten und dem Zweck ab, für den wir die Daten verarbeiten. Wir werden Ihre persönlichen Daten für den zur Erfüllung der in diesem Datenschutzhinweis genannten Zwecke erforderlichen Zeitraum aufbewahren, es sei denn, eine längere Aufbewahrungsfrist ist gesetzlich vorgeschrieben oder zugelassen.

Diese Richtlinie wurde zuletzt im September 2020 aktualisiert.